Λ Top

Fortbildungen - Auf dem Laufenden bleiben

"Lebenslanges Lernen" - in medizinischen Berufen eine Verpflichtung zum Erhalt und Erweiterung beruflicher Kompetenz.
Unser interdisziplinäres Team bietet Vorträge, Fortbildungen und Schulungen zu unterschiedlichen Themen an.
Alle Vorträge, Fortbildungen und Schulungen können sowohl in Ihren Räumlichkeiten wie auch in unserem Zentrum stattfinden.

Seminar und Kursleiterausbildung
Präventionscoach Diabetes mellitus Typ 2
″Dem Diabetes II weggerannt! Mit mehr Bewegung Gesundheitsrisiken senken ‒ Ressourcen stärken″

In Zusammenarbeit mit dem Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten (IFK e.V.) bieten wir mehrmals jährlich eine zertifizierte Fortbildung für Physiotherapeuten und Ärzte an.

Mit mehr als 7 Millionen Erkrankten in Deutschland, Tendenz steigend, ist der Typ 2 bei Diabetes eine hohe Belastung für das Gesundheitssystem.

Die Fortbildung hat das Ziel Physiotherapeuten für das Thema Diabetes mellitus Typ 2 zu sensibilisieren und zum Präventionsexperten für diese Erkrankung zu machen. Im Rahmen der Diabetes mellitus Typ 2 Prävention bilden die Bewegung und die Ernährung die Basis für eine nachhaltige Minimierung eines Erkrankungsrisikos. Die bereits erfolgreich etablierten Präventionsmaßnahmen wurden zusammen mit einer Diätassistentin und Diabetesberaterin entwickelt. Die Fortbildung zum Präventionscoach Diabetes mellitus Typ 2 beinhaltet neben den möglichen Maßnahmen aus dem Handlungsfeld Bewegung auch einen Einblick in die Grundlagen der Ernährungstherapie.

Die Inhalte des Kurses sind praxisnah und können direkt in den Alltag integriert werden.

Inhalt
  • Allgemeine Grundlagen zu den Themen Diabetes, Adipositas, Metabolisches Syndrom
  • Themenspezifische Trainingslehre
  • Themenspezifische Ernährungsberatung, Einführung in die Grundlagen gesunder Ernährung
  • Interdisziplinäres Präventionskonzept
  • Einführung in das Kurprogramm: ″Dem Diabetes II weggerannt! Mit mehr Bewegung Gesundheitsrisiken senken ‒ Ressourcen stärken″
Hinweis

Im Kurs wird eine von der „Zentralen Prüfstelle Prävention“ (ZPP) anerkannte Programmeinweisung vermittelt, die ein vereinfachtes Zertifizierungsverfahren ermöglicht.

Termin

10.11. - 11.11.2018

Anmeldung und weitere Informationen

Eine Anmeldung zum Seminar erfolgt ausschließlich über den Berufsverband IFK e.V. mehr »